Vier versaute Erotikwitze

Heiße Stuten

Ein gutaussehender Mann geht in eine Bar. Am anderen Ende des Tresens sitzt eine sehr attraktive Frau und beobachtet ihn, wie er alle naselang auf seine teure, dicke Armbanduhr schaut. Da er ihr gefällt, geht sie rüber und fragt: “Na, hat sich Ihre Verabredung verspätet?” “Nein, nein”, meint er, “das ist eine ganz besondere Uhr, […]

Vier versaute Erotikwitze

Ein gutaussehender Mann geht in eine Bar. Am anderen Ende des Tresens sitzt eine sehr attraktive Frau und beobachtet ihn, wie er alle naselang auf seine teure, dicke Armbanduhr schaut. Da er ihr gefällt, geht sie rüber und fragt:
“Na, hat sich Ihre Verabredung verspätet?”
“Nein, nein”, meint er, “das ist eine ganz besondere Uhr, die kann per Telepathie mit mir sprechen!”
“Ah ja, – und was erzählt die Uhr Ihnen so?”
“Sie hat mir gerade gesagt, dass Sie keine Unterwäsche tragen.”
Die Frau wird ein wenig rot:
“Ach, natürlich habe ich Unterwäsche an, die Uhr muss kaputt sein!”
“Nein”, sagt der Mann, “kaputt ist sie bestimmt nicht, kann aber sein, dass sie eine Stunde vorgeht.”


Kommt ein Mann in eine Arztpraxis, sieht, dass das Wartezimmer brechend voll ist.
“Prima”, sagt er und geht wieder.
Am nächsten Tag wieder: Das Wartezimmer ist voll und er: “Klasse!” und geht wieder.
Das wiederholt sich einige Tage. Der Arzt bekommt das mit und wundert sich. Er bittet seine Sprechstundenhilfe, doch dem Mann mal nachzufahren. Am darauffolgenden Tag:
“Und, sind Sie ihm nachgefahren?”
“Ja.”
“Und wohin?”
“Er fuhr zu einem Hochhaus.”
“Ja, und dann?”
“Dann ging er in den Aufzug.”
“Und dann?”
“Dann fuhr er in den 3. Stock.”
“Und dann?”
“Dann klingelte er an einer Tür.”
“Und dann?”
“Dann machte ihm eine Frau auf.”
“Ja, und dann?”
“Dann sagte er ihr: Liebling, wir können noch mal. Dein Mann ist noch beschäftigt!”

Ein Aldi-Bruder ist gestorben. Er kommt vor das Himmelstor und will rein. Aber Gott meint: “Aldi, du kommst hier nicht rein!” Aldi: “Aber wieso denn nicht? Ich habe doch immer anständig gelebt, immer alles zu billigsten Preisen verkauft und jetzt darf ich nicht rein?” Gott: “Ja, du hast dich trotzdem am Volke bereichert und alle ausgenutzt.” Aldi ist fassungslos. Nach einer Weile kommt eine Nonne vorbei, die auch durch das Tor durch will. Nonne: “Was machst du denn hier?” Aldi: “Gott lässt mich nicht rein, obwohl ich immer anständig und nett zu allen Leuten war.” Nonne: “Na ja, macht nichts, ich schmuggle dich rein! Also, geh unter meinen Rock und ich werde dich mit durch das Himmelstor nehmen.” Gesagt getan, Aldi schlüpft unter den Rock der Nonne und beide gehen auf das Tor zu. Kurz vor dem Himmelstor schreit die Nonne plötzlich auf: “Hey, du bist ja gar nicht der Aldi, du bist der Schlecker!”

In einem Zoo wird eine seltene Gorilla-Art gezüchtet. Leider gibt es nur noch ein Weibchen und die lässt absolut kein Gorilla-Männchen an sich heran. Der Zoodirektor ist schon ganz verzweifelt und weiß sich keinen Rat mehr. Eines Tages besucht ein junger Mann den Zoo und bleibt vor dem Gorilla-Gehege stehen. Das Gorilla-Weibchen bekommt große Augen, gieriges Verlangen ist darin zu erkennen, rüttelt an den Gitterstäben, ganz verrückt nach dem Besucher. Der Zoodirektor sieht das und spricht den jungen Mann an: “Sie verzeihen, aber Sie sind unsere letzte Hoffnung. Würden Sie zu dem Gorilla-Weibchen in den Käfig gehen? Ich denke, 1000 Euro wären ein guter Preis dafür.” – “Ja, okay, mach ich. Aber zwei Bedingungen hätte ich!” – “Ja, sagen sie ruhig.” – “Keine Zuschauer, keinen Rummel, keine Presse, niemand darf es erfahren.” – “Geht natürlich klar, und der zweite Wunsch?” – “Kann ich die 1000 Euro in Raten abzahlen?”


Vielleicht finden Sie auch Gefallen an Schatz, was denkst du gerade ?, Versaute Cindy beim Teensex, Für den Sonntagabend, Versaute und freche Amateurteens, sexy und gierig, Frisches rosa Fleisch, Vier zum Schmunzeln, oder Vier versaute Erotikwitze (Alles was halt mit , , , und mehr zu tun hat)
Dieser Beitrag wurde am Januar 15, 2007 um 8:06 pm unter Jokes geschrieben. Permalink: permalink. Du kannst die Kommentare verfolgen durch den RSS-Feed für diesen Beitrag. Kommentare und Trackbacks sind nicht möglich.